Lieferengpass beim TP-Link TL-WR1043N


#1

Momentan scheint es einen Lieferengpass beim TP-Link TL-WR1043N zu geben, bei ganz vielen Versendern derzeit vergriffen. Amazon hat gleich mal den Preis drastisch hochgesetzt, obwohl auch da aktuell nicht auf Lager.

Zu einem annehmbaren Preis von 35,35 €, allerdings + 5,60 € Versandkosten, soll der Router ab 30.11.2018 bei Reichelt wieder da sein.

Dort kann man auch mehrere Router zu dem bei Geizhalz angezeigten Preis bestellen (10 Stück funktioniert), während viele andere die mögliche Bezugsmenge dann limitieren.

Gruß Peter


#2

Hab heute von Reichelt als voraussichtliches Lieferdatum den 20.12.2018 (unverbindlich) avisiert bekommen. Da scheint es echt Probleme zu geben.


#3

Jop, das scheint nicht nur ein Europäisches Phänomen zu sein, auch auf der anderen Seite des grossen Teichs ist das Gerät gar nicht oder nur Absurd teuer (80 USD) zu bekommen.

Habe jetzt zwar nichts davon mitbekommen, aber es könnte durchaus Möglich sein, dass TP-Link das Gerät einstellt.

Als verfügbare Alternative gäbe es von AVM den Repeater 450E oder die FritzBox 4020.

Grüße
David


#4

Der Container scheint angekommen zu sein. Bei Reichelt wird der TL-WR1043-N wieder mit 3-5 Werktage Lieferzeit angezeigt und zwar für 35,45 €. Keine Limitierung auf wenige Stück. Geizhals hats noch nicht bemerkt. Reichelt bietet den Router damit z. Z. wesentlich günstiger an als Amazon, vor allem wenn man mehrere nimmt und sich die Versandkosten dadurch optimieren.

Gruß Peter


#5

So jetzt ist das Reichelt-Angebot auch bei Geizhals gelistet und belegt den Spitzenplatz. Hoffen wir mal, dass Reichelt wirklich lieferfähig ist und es bei dem Preis bleibt. Reichelt kenne ich seit über 10 Jahren als seriösen Anbieter.


#6

Und schwupp ist der Router bei Reichelt wieder auf “derzeit nicht lieferbar” gesetzt worden.
Ich vermute mal, da haben zu viele Leute zum günstigen alten Preis bestellt. Amazon hat evtl. schon aufgrund eines erwarteten höheren Einstandspreises kalkuliert. Warten wir mal ab wie sich das entwickelt. Ich bin mal auf den 20.12. gespannt.


#7

Die geringe Anzahl Angebote bei Geizhals deutet sehr stark auf Einstellung hin. Fakt ist, dass gerade die ersten 802.11ax Geräte erscheinen. Das ist der Standard der auf 802.11ac Wave 1 und Wave 2 folgt. Daher ist es gut möglich, dass ein noch älterer Standard wie 802.11n nun langsam aber sicher sein Ende findet.

Wenn es für privat ist, was bei dir vermutlich nicht der Fall sein wird, so lohnt sich der Blick auf eBay, wo man den 1043ND (blaußes Gehäuse, nicht weißes) oder auch die FRITZ!Box 4020 für günstiges Geld findet.


#8

Falls die 4020 durch ihren leicht höheren Preis hinten runterfällt: Der 450E ist preislich noch näher am 1043 dran.