Router ignoriert zeitweise direkte Verbindung zum Gateway

Hallo,

der Router 64521-ÜWG2 zeigt ein komisches Verhalten.
Der Router ist per kurzem Kabel direkt an eine Fritzbox (Gastzugang) angeschlossen und somit mit dem Gateway verbunden. Er verbindet sich aber häufiger spontan über einen Nachbarrouter ( 64521-IB) per Mesh mit dem Gateway und ignoriert die Kabelverbindung. Kurz darauf nutzt er wieder die Kabelverbindung. Es wurden bisher schon mindestens Gateway 6, 3 und 1 (nur nacheinander je einer) angezeigt. Teilweise ist die Übertragungsqualität direkt zum Gateway sehr schlecht, zeitweise nur 60%. Erscheint mir für eine Kabelverbindung seltsam.

Wäre es möglich das Verhalten genauer zu analysieren? Es wäre wünschenswert, dass immer die Kabelverbindung bevorzugt wird.

Das derzeitige Verhalten ist bei der Erstinbetriebnahme sehr verwirrend, da der Eindruck erweckt wird, dass z.B. die Fritzbox nicht richtig konfiguriert ist und man einige Zeit in die erfolglose Fehlersuche investiert.

Der Router steht nicht bei mir, ich kann also nur ab und zu vor Ort vorbeischauen.
ssh-Zugriff ist möglich, ich würde im Zweifel aber eine Anleitung benötigen was ich in der Shell eingeben muss.

Ergänzung: Der Zugriff auf Konfigurationsseite der Fritzbox (fritz.box) ist sowohl per Kabel als auch per WLAN teilweise sehr langsam, ggf. könnte dies die gleiche Ursache haben, die das oben beschriebene Verhalten triggert.

Hallo Arne,

in der Tat kann ich auf unserer Seite gedroppte Pakete auf dem Tunnelinterface sehen.

Ich habe daher kurz über unsere Einstellungen geschaut und gesehen, dass wir den Speicher für die TX-Queue (net.core.wmem_default bzw net.core.wmem_max) nicht vom Standard erhöhen. Das habe ich nun nachgeholt, und wir werden beobachten ob das zielführend war.

Danke für die Meldung!

Martin

Zu deinem Problem mit der Fritzbox:

Manche Fritzboxen (7330, 7360) sind etwas von der gemütlicheren Seite und brauchen grundsätzlich einiges an Zeit bis das Webinterface ausgeliefert wird.

Bei allen neueren Modellen (7390, 7490, 75xx) sollte das alles ordentlich funktionieren.

Gruß Martin

Hallo Martin,

die Verbindung scheint jetzt deutlich stabiler zu sein. Sofern Du nicht noch weitere Probleme siehst, scheint es das gewesen zu sein. Vielen Dank!

Gruß
Arne

1 Like