Installation: NWA50AX / NWA55AXE

Vorbereitung

Erstinstallations (Factory) Firmware herunterladen: firmware.darmstadt.freifunk.net (hier ggf. die Firmware von deiner Community nutzen)

Installation

Die Freifunk Firmware wird einfach über das Zyxel Web Interface auf das Gerät hochgeladen und als Firmware Update installiert.

Dafür den NWA50AX oder NWA55AXE mit dem Computer verbinden und für das Netzwerkinterface die folgenden statischen Einstellungen vornehmen:

IP: 192.168.1.10
Subnetzmaske: 255.255.255.0 bzw. /24
Gateway und DNS können leer bleiben

Informationen wie das mit deinem Betriebssystem geht lassen sich einfach im Internet finden.

Hinweis falls es einen DHCP Server gibt (ausklappbar)

Wenn es einen DHCP Server gibt bezieht die Zyxel Firmware eine IP von diesem.

Es ist nicht zu empfehlen die Geräte zu flashen wähend sie mit einem größeren Netzwerk verbunden sind da die Freifunk Firmware (während sie im Config Mode ist) IPv4 Adressen per DHCP aus dem Subnetz 192.168.1.1/24 verteilt.

Nun die folgende URL aufrufen und dort anmelden:

URL: https://192.168.1.2/

User: admin
Passwort: 1234

Beim Setup auf Cancel drücken.

Anschließend Maintenance auswählen, dann File Manager, anschließend Firmware Package, Browse und Upload

Nun das Freifunk Factory Firmware Image dort hochladen.

Mit etwas Glück ist nach ein paar Minuten die Freifunk Firmware installiert, gebooted und das Webinterface unter http://192.168.1.1 erreichbar.

Es kann aber auch passieren dass das Gerät wieder mit der Zyxel Firmware bootet.

Hintergründe dafür gibt es unter dem folgenden Link: git.openwrt.org

Falls das passiert muss erst die Zyxel Hersteller Firmware einmal installiert werden bevor dann erneut die Freifunk Firmware installiert werden kann.

Die Zyxel Firmware gibt es auf der folgenden Seite:

NWA50AX: https://www.zyxel.com/global/en/support/download?model=nwa50ax

NWA55AXE: https://www.zyxel.com/global/en/support/download?model=nwa55axe

Die Firmware also herunterladen, das zip entpacken, die bin Datei hochladen und warten bis der Router erneut gebootet ist.

Anschließend kann dann erneut versucht werden die Freifunk Firmware zu installieren.

Einrichtung

Die Einrichtung des Freifunk Routers erfolgt über http://192.168.1.1

Dort sollte erst oben rechts erst im Expert Mode geschaut werden ob dort Einstellungen angepasst werden sollen.

Das hinterlegen eines öffentlichen SSH Schlüssels ist empfehlenswert aber nicht notwendig.

Wichtig ist auf Speichern zu klicken.

Sofern es im Expert Mode keine weiteren Einstellungen gibt welche verändert werden sollen kann oben rechts zum Wizard zurück gekehrt werden.

Dort dann den Namen einstellen, das nutzen der Internetverbindung aktivieren und den Standort festlegen.

Anschließend auch dort speichern, im anschließenden Dialog den Link zur Registrierung anklicken und das sollte es dann gewesen sein.

Was hier nun durchlaufen wurde ist der sogenannte Setup Mode. Zu diesem kann jederzeit zurück gekehrt werden indem, während der Router läuft, drei Sekunden auf den Reset Button gedrückt wird. Der Router bootet dann in den Setup Mode und Einstellungen können angepasst werden.

Am Ende muss dann nur noch die statische IP Konfiguration wieder auf die vorherigen Werte eingestellt werden (vermutlich DHCP).

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine veröffentlichte stable Freifunk Darmstadt Firmware für den NWA55AXE.

Es gibt unter dem folgenden Link aber eine Factory Firmware welche verwendet werden kann.

https://firmware.darmstadt.freifunk.net/images/2.6.3~20230607/factory/gluon-ffda-2.6.3~20230607-zyxel-nwa55axe.bin

1 Like