2.0.0 - Gluon v2020.1

Firmware 2.0.0 repräsentiert eine Zäsur, denn wir stellen wie angekündigt die Unterstützung für Geräte mit 4 MB Flash und 32 MB RAM ein. Wir wechseln zudem auf das OpenWrt 19.07, was uns einigen neuen Hardwaresupport ermöglicht.

Branch Veröffentlicht
beta 23.02.2020, 02:35 Uhr
stable abgesagt

Auf eigenes Risiko
Die Firmware ist zum Vorabtest unter https://firmware.darmstadt.freifunk.net/images/2.0.0/ erhältlich.

Änderungen seit 1.8.0

Site-Konfiguration

Änderungen seit 1.8.0: https://git.darmstadt.ccc.de/ffda/firmware/site/compare/v1.8.0...v2.0.0

Bekannte Probleme

  • #1937: Risiko für Soft-Bricks auf Edgerouter-X
  • #1940: FRITZ!WLAN Repeater 450E landet im OpenWrt Failsafe Mode, weil der WPS-Button fälschlicherweise als “active low” gemappt ist.
  • #1941: Die LEDs eines Archer C7 v2 wurden beim Upgrade nicht migriert, weshalb die LEDs nicht mehr aufleuchten
  • #1768: Deutliches Memory Leak bei hohen Clientzahlen in Verbindung mit ath9k Radios
3 Likes

Die Firmware v2.0.0 wurde soeben für den Beta-Zweig freigegeben.

Die dafür notwendigen Signaturen stammen von @hexa und @blocktrron.

Es besteht ein Risiko, dass Edgerouter-X beim Upgrade auf v2.0.0 softbricked werden. Das rührt daher, dass deren NAND-Flash möglicherweise kaputte Speicherblöcke aufweist und der NAND-Treiber vor v2.0.0 damit nicht sinnvoll umgeht.

Siehe dazu https://github.com/freifunk-gluon/gluon/issues/1937.

Die Betreiber derartiger Knoten wurden unabhängig dieser Nachricht informiert.

Zwei weitere Probleme haben sich aufgetan, eines davon gravierend für den FRITZ!WLAN Repeater 450, weshalb wir von einem Stable-Release dieser Version absehen.

Wir werden in Kürze eine Version 2.0.1 mit den entsprechenden Fixes bereitstellen.