0.8.6 - Das Ende für IBSS

In den nächsten Stunden bauen wir Firmware Version 0.8.6. Diese sollen einige Probleme die mit der letzten Firmware-Version entstanden sind beheben oder umgehen.

Änderungen seit 0.8.5:

  • Mesh:
    • IBSS wurde deaktiviert, das Mesh findet ab sofort per 802.11s statt.
  • Gateways:
    • fastd remotes enthalten nun wieder IP-Adressen, um auch in Umgebungen mit kaputtem DNS Resolver Funktionalität zu ermöglichen
  • Treiber
    • ath9k: Workaround, der auf Funktionalität prüft und ggf. einen Reset durchführt
    • Unterstützung für VIA SATA Controller wurde in x86 Images einkompiliert
  • Software
    • alfred wurde entfernt

Bekannte Probleme:

  • Bei Geräten mit ath10k Treiber können durch den ath9k Workaround Instabilitäten auftreten.

Wir hoffen, dass damit vorerst die Probleme mit plötzlich abreissenden Mesh-Links und herumdümpeln bei niedriger TQ ausgeräumt sind.

Die Version ist nun als stable released.

Wir haben das Release nach stable gerade gestoppt und untersuchen Rückmeldungen über nicht mehr bootende Router.

Wir setzen den Rollout fort.

Wenn Router nicht mehr booten, dann können diese per tftp neu geflashed werden. Dabei unterstützen wir auch gerne bei unseren Freifunk-Treffen.

1 Like

Ab jetzt wird auch die -uwh Version ausgeliefert.